Programm / Programm / Familie und Gesellschaft / Kochen
Programm / Programm / Familie und Gesellschaft / Kochen

Keine Anmeldung möglich Einfache Rezepte selbst kochen - Pfannkuchen herzhaft und süß (4501)

Mi. 28.02.2018 16:30 - 18:30 Uhr in Hilfen nach Maß
Dozentin: Sandra Kunzelmann

Wir lernen, einfache Gerichte selbst zu kochen. Vom Einkaufen, Vorbereiten, zum Kochen und lecker essen. Ein eigenes Rezeptbuch soll helfen, die Gerichte zuhause nach zu kochen.

Keine Anmeldung möglich Einfache Rezepte selbst kochen - Nudel-Gemüse-Auflauf mit Salat (4502)

Mi. 27.06.2018 16:30 - 18:30 Uhr in Hilfen nach Maß
Dozentin: Sandra Kunzelmann

Wir lernen, einfache Gerichte selbst zu kochen. Vom Einkaufen, Vorbereiten, zum Kochen und lecker essen. Ein eigenes Rezeptbuch soll helfen, die Gerichte zuhause nach zu kochen.

Plätze frei Kräuterliköre - selbst gemacht (4306)

Do. 12.07.2018 (19:00 - 21:00 Uhr) - Do. 19.07.2018 in Winterlingen
Dozent: Albrecht W. Maier

Kräuter-Liköre, Kräuter-Schnäpse und Kräuterweine selbst herstellen ist kein Hexenwerk. Und doch muss man wissen wie.
In diesem Kurs erfahren Sie wie das geht, Sie lernen interessante Rezepturen kennen und gleichwohl welcher gesundheitliche Nutzen mit den Destillaten verbunden ist.
Ganz nebenbei: Ein selbst gemachter Kräuter-Likör ist bei Besuchen ein immer willkommenes Gastgeschenk.
Bitte Schreibzeug und Papier mitbringen.

Plätze frei Heilkräuter als Gewürz (4311)

Do. 28.06.2018 18:30 - 20:30 Uhr in Winterlingen
Dozent: Albrecht W. Maier

Die Verdauung unserer Nahrung stellt für unsere Organe bis hin zur Herztätigkeit Schwerstarbeit dar. Durch die Wahl geeigneter Gewürze wird unser Organismus entlastet. Einen Schnaps nach dem Essen ist allerdings die schlechteste Wahl.
Richtig würzen bedeutet gesünder zu leben. Und für unsere heimischen Gewürzkräuter ist auch im kleinsten Garten oder selbst auf dem Balkon Platz.
In diesem Kurs erfahren Sie welche Gewürzkräuter zu welchen Speisen passen und ebenso welcher Nutzen für unsere Verdauung damit verbunden ist. Gleichwohl erfahren Sie alles Wissenswertete über den Anbau unserer regionalen Heilkräuter als Gewürzpflanzen.

Plätze frei Warum wertvolle Speiseöle für unsere Gesundheit so wichtig sind (4312)

Do. 19.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr in Winterlingen
Dozent: Albrecht W. Maier

Dieser Kurs vermittelt grundlegend wichtige ernährungsphysiologische Erkenntnisse zu unseren Speiseölen und warum diese integrierter Bestandteil in unserer Ernährung sein sollten.
Sie lernen native Öle vom Arganöl bis zum Walnuss-Öl kennen und erhalten Hinweise, wie Sie praktisch, diese gesunden Öle in der täglichen Küchen- und Speisegestaltung einsetzen können. In einer praktischen Verkostung lernen Sie dazu die einzelnen Nuancen und geschmacklichen Unterschiede kennen. Ein Abend, den sich keine gesundheitsbewusste Hausfrau entgehen lassen sollte.

Plätze frei Mediterrane Gewürzöle selbst gemacht (4313)

Do. 26.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr in Winterlingen
Dozent: Albrecht W. Maier

Dieser Kurs ergänzt das Seminar "Wertvolle Speiseöle" quasi als das i-Tüpfelchen in dem hochinteressanten Spektrum unsere Öle.
Der Kursinhalt überrascht mit feinsten Kombinationen und Nuancen für die Mittelmeer-Küche in geradezu idealer Weise. Aber auch gesundheitliche Aspekte der einzelnen Öle bei innerlicher und äußerlicher Anwendung kommen nicht zu kurz.
In der Gebühr ist die kleine Broschüre "Mediterrane Gewürzöle" eingeschlossen.

Plätze frei Kochkurs Vegan zum Abnehmen (4503)

Di. 17.04.2018 18:30 - 22:30 Uhr in Winterlingen
Dozentin: Christine Rösch

In diesem Kurs kochen wir leicht, frisch und gesund - Vegan zum Abnehmen. Die Rezepte sind aufgeteilt in Frühstück-Mittagessen-Abendessen und eignen sich alle auch zum mitnehmen in die Lunchbox. Die gesunde vegane Küche ist auch zum Abnehmen wunderbar geeignet und bietet sich als Ernährungsumstellung an. Die pflanzliche frische Kost bietet ein Maximum an wertvollen Nährstoffen und ihr Körper kann somit auf einfache und gesunde Weise die Pfunde purzeln lassen. Vegane Ernährung ist keine Diät oder Entbehrung, sondern ein neues leichtes Lebensgefühl und Genuss mit hochwertigen, frischen und gesunden Lebensmitteln. Sie werden sich auf Dauer leichter und gesünder fühlen und nach den Mahlzeiten nicht mehr müde sein.
In diesem Kurs bekommen sie eine umfassende Information über die Vegane Ernährung und wie man alle tierischen Produkte vegan ersetzen kann. Fast alle ihre Lieblingsgerichte können vegan oder/und glutenfrei gekocht werden.

Plätze frei Fasten - was ist das überhaupt? (4504)

Mo. 26.02.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Mo. 05.03.2018 in Winterlingen
Dozentin: Christine Rösch

Das Fasten - Heilfasten ist eine der wirksamsten Entgiftungs- und Entschlackungsmaßnahmen. Leib und Seele machen beim Fasten Haus- und Frühjahrsputz.
Das deutsche Wort FASTEN ist verwandt mit FEST und FESTHALTEN und bedeutet ursprünglich die Beachtung ritueller Vorschriften. Mit Heilfasten ist körperliches und seelisches Fasten gemeint. Fastenzeiten gab und gibt es in allen großen Weltreligionen wie im Christentum, Islam, Buddismus, Hinduismus usw.
Die christliche Fastenzeit dauert bei uns 40 Tage - von Aschermittwoch bis Ostern. Das Fasten im Frühjahr ist ganz besonders, da die Natur wieder erwacht. Wir können uns diese Aufbruchsstimmung zu Nutze machen. Außerdem leben wir in diesem christlichen Kulturkreis.
Hier wirken dann auch die morphogenetischen Felder: wenn viele das Gleiche machen geht es leichter. In den letzten Jahren haben viele in der Fastenzeit Alkohol-, Süßigkeiten-, Kuchen- und Fernseh-FASTEN praktiziert. Nach der Erfahrung von vielen bekannten Fastenärzten wie Buchinger, Lützner, Dahlke gelingt das Fasten im Frühjahr besonders gut, weil unser Körper in dieser Zeit von Natur leichter entschlackt. In der Zeit des Überflusses - wir essen zu viel Ungesundes und zu wenig Gesundes, ist Fasten auf jeden Fall ein Ausgleich, eine Reiztherapie - das körperliche und seelische Gleichgewicht kann wieder hergestellt werden. Fasten ist erst mal inneres Aufräumen. Wer sich ohne Angst darauf einlässt kann seinem Leben wieder eine freudige Richtung geben und alles was ein wenig aus dem Ruder lief, wird korrigiert.
Der Infoabend findet am Montag, 26.02.2018 und die Fastenwoche: 03. - 10.03.2018 von 19.30 - 21.00 Uhr statt.